SAP: Experten erwarten positive Entwicklung

Donnerstag, 22. Januar 2004 10:52

SAP AG (WKN: 716460<SAP.ETR>): Der deutsche Softwareentwickler SAP erwartet für das Geschäftsjahr 2004 höhere Einnahmen aus dem Geschäft mit Softwarelizenzen und beruft sich dabei auf die Aussicht einer Erholung im gesamten Technologiesektor verbunden mit höheren Investitionsvolumen.

Das Unternehmen geht von einem Anstieg der Umsätze im Lizenzgeschäft in Höhe von etwa zehn Prozent aus. Die Einnahmen in diesem Segment dienen als Indikator für die zukünftige Entwicklung in den Bereichen Service und Instandhaltung. Für das vierte Quartal 2003 hatte SAP einen Nettogewinn in Höhe von 423 Millionen Euro gemeldet. Dieser Wert bedeutete einen Rückgang gegenüber dem Vorjahreswert (474 Millionen Euro) von 10,8 Prozent.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...