SAP erneut mit Doppelspitze

Montag, 17. März 2008 13:11
SAP

WALLDORF - Der deutsche Hersteller von Business Software, die SAP AG (WKN: 716460), wird in Zukunft wieder eine Doppelspitze haben. Wie die Börsen-Zeitung berichtet, wird der Vertriebschef und stellvertretende Vorstandssprecher Léo Apotheker zum Co-Vorstandssprecher neben Konzernchef Henning Kagermann aufsteigen. Langfristig soll Apotheker dann Nachfolger Kagermanns werden.

Durch diesen Schritt will sich SAP das Vertrauen an den Kapitalmärkten sichern, Kontinuität ausstrahlen und zugleich Zweifel an der Kompetenz bezüglich Kagermanns Produkt-Knowhow ausräumen. Allerdings kommentierte SAP die Nachricht bislang nicht näher. Auch beim Wechsel von Kagermann an die SAP-Spitze hatte dieser zunächst einige Jahres die Geschicke des Konzerns gemeinsam mit SAP-Gründer und dem jetzigen Aufsichtsratsvorsitzenden Hasso Plattner gelenkt.

Meldung gespeichert unter: SAP

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...