SAP erhält neuen US-Auftrag

Dienstag, 23. Mai 2006 00:00

WALLDORF - Der US-amerikanische Händler für Damenkonsumgüter, Coldwater Creek Inc., gab heute bekannt, die Software NetWeaver der SAP AG (WKN: 716460<SAP.FSE>) als strategische Plattform einzusetzen.

SAP NetWeaver bietet eine durchgängige Plattform, um neue Geschäftprozesse zu entwickeln, Anwendungen zu integrieren und Geschäftsstrategien zu unterstützen. Coldwater Creek entschied sich vor allem für die SAP AG, um bestehende Wettbewerbsvorteile zu stärken und auszubauen. Dafür suchte Coldwater Creek nach der passenden Technologie und Expertise für Prozesse von Handelsunternehmen. Die Gesellschaft besitzt ein weit verzweigtes Vertriebsnetz und unterstützt die Expansion durch Eröffnung weiterer Filialen und die Einführung neuer Produktlinien und Marken. „Die Qualität der Plattform sowie das Branchen-Know-how von SAP waren für uns ausschlaggebend“, erklärte Dan Moen, Senior Vice President (SVP) und CIO von Coldwater Creek. „SAP hat ihre Expertise im Retail-Markt eindrucksvoll unter Beweis gestellt und herausragendes Engagement gezeigt. Wir freuen uns auf eine erfolgreiche Partnerschaft“, so Moen weiter.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...