SAP: Dividenden-Wachstum als Strategie

Donnerstag, 1. März 2012 12:02
SAP Unternehmenslogo

MÜNSTER (IT-Times) - 2010 schüttete Deutschlands größter Softwarekonzern SAP AG die höchste Dividende der Unternehmensgeschichte aus. Für 2011 können sich die SAP-Aktionäre freuen: Wie bereits bekannt gegeben wurde, klettert die SAP-Dividende für 2011 ein weiteres Mal. Von 2000 bis 2007 war es bei SAP nahezu obligatorisch, die Dividende jährlich anzuheben.

Eine Ausnahme bildete das Jahr 2002. Seinerzeit sank die Dividende um gerade einmal einen Cent gegenüber dem Vorjahr auf 0,15 Euro je Aktie. In den Folgejahren stieg sie dann über 0,20 (2003), 0,28 (2004), 0,36 (2005) und 0,46 Euro (2006) auf 0,50 Euro (2007). Auf diesem Niveau blieb die SAP-Dividende dann für insgesamt drei Jahre. Erst in 2010 wurde die Dividende der SAP AG (WKN: 716460) dann auf 0,60 Euro je Anteil erhöht.

Meldung gespeichert unter: SAP

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...