SAP: Co-CEO Snabe soll in Aufsichtsrat wechseln

Personalie

Freitag, 21. März 2014 11:12
SAP Unternehmenslogo

WALLDORF (IT-Times) - Jim Hageman Snabe wird im Mai dieses Jahres seinen Posten als Co-CEO der SAP an den Nagel hängen. Geht es nach dem Willen des Aufsichtsrates, wird Snabe nahtlos in das Aufsichtsgremium des deutschen Software-Unternehmens einziehen.

Wie die SAP AG im Rahmen der Veröffentlichung ihres Dividendenvorschlages für 2013 mitteilte, hat der Aufsichtsrat beschlossen, Jim Hageman Snabe der Hauptversammlung als neuen Aufsichtsrat vorzuschlagen. Die laut Aktienrecht obligatorische Karenzzeit von zwei Jahren kann entfallen, da die Berufung Snabes von mehr als 25 Prozent der Stimmrechte unterstützt wird. Das letzte Wort in dieser Personalfrage hat die Hauptversammlung der SAP AG, die am 21. Mai 2014 in der SAP-Arena in Mannheim zusammenkommen wird.

Meldung gespeichert unter: SAP

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...