SAP AG: Indien als Wachstumsmarkt

Dienstag, 28. August 2007 10:30
SAP

NEU-DELHI - Die SAP AG (WKN: 716460) konnte innerhalb eines Jahres die Anzahl der Kunden in Indien verdoppeln. Darüber hinaus bestätigte der Vorstand im Rahmen eines Indien-Besuches Investitionsvorhaben von rund einer Mrd. US-Dollar, die bis 2010 in den Ausbau der Forschung und Entwicklung sowie der Service- und Supportkapazitäten an den Standorten Bangalore und Gurgaon fließen werden.

Mit einem Besuch des gesamten Vorstandes untermauerte die SAP AG die steigende Bedeutung Indiens als Wachstumsmarkt und wichtigem Standort für die Softwareentwicklung. Seit August vergangenen Jahres konnte das Unternehmen die Zahl der Kunden in Indien von rund 1.000 auf 2.000 steigern. Damit schaffte SAP eigenen Angaben zufolge als erster Anbieter von Geschäftsanwendungen in Indien den Sprung über die 1.000-Kunden-Marke.

SAP habe das Ziel, bis zum Jahr 2010 die Zahl der Kunden weltweit auf 100.000 zu erhöhen. Dabei plant der Softwarehersteller, das Gesamtmarktpotenzial auszubauen, also den adressierbaren Markt für Unternehmenssoftwarelösungen. Hierbei spielen vor allem kleine und mittelständische Unternehmen sowie Wachstumsmärkte in Schwellenländern wie Indien und China eine große Rolle.

Meldung gespeichert unter: SAP

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...