Sanyo spürt den Aufwärtstrend

Donnerstag, 7. März 2002 11:00

Sanyo Electric (WKN: 856548<SAE1.ETR>): Eine anziehende Chipnachfrage wird nach Äußerungen des japanischen Elektronikkonzerns Sanyo dazu führen, dass für das im April startende Geschäftsjahr mit einem zweistelligen Umsatzwachstum gegenüber dem laufenden Jahr zu rechnen ist. Die Auftragsbücher für die Chipproduktion seien wieder gut gefüllt, begründet der Konzern seine Zuversicht.

Der Trend sei seit Beginn diesen Jahres zu beobachten, hieß es aus der Unternehmensspitze. Für das gesamte Geschäftsjahr 2001, welches mit diesem Monat endet, kommt dieser Umschwung jedoch zu spät. Es wird mit einem Umsatzrückgang in Höhe von 15 Prozent verglichen zum Vorjahr gerechnet. Vor allem mangelnde Aufträge in den Monaten Oktober und November letzten Jahres hätten dazu geführt. Im Oktober hatte das Unternehmen einen Umsatzrückgang in Höhe von elf Prozent erwartet.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...