Sanmina - Verlust steigt

Donnerstag, 28. April 2005 16:08

SAN FRANCISCO - Die Sanmina-SCI Corp. (Nasdaq: SANM<sanm>, WKN: </sanm>

886288<SAY.FSE>), die als Vertragspartner für andere Unternehmen elektronische Komponenten, wie ChipBoards (PCBs, Printed Circuits Boards), PC-Steckkarten, Platinen, Verbindungskabel, aber auch ganze Systemkomponenten fertigt, gab gestern Abend nach Börsenschluss in den USA die Ergebnisse für das zweite Quartal des laufenden Geschäftsjahres bekannt. Demnach musste das Unternehmen im Berichtszeitraum unter anderem durch einmalige Goodwill-Abschreibungen einen Verlust von 1,04 Mrd. US-Dollar oder 1,99 Dollar pro Aktie hinnehmen, bei Umsätzen in Höhe von 2,89 Mrd. Dollar.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...