SanDisk visiert Umsatz von zehn Mrd. Dollar an

Dienstag, 1. August 2006 00:00

KFAR SABA - Die am Vortag bekannt gegebene Übernahme des israelischen Speicher-Spezialisten msystems, sollte SanDisk (Nasdaq: SNDK<SNDK.NAS>, WKN: 897826<SSK.FSE>) in die Lage versetzen, in den nächsten vier bis fünf Jahren die Umsatzschwelle von zehn Mrd. Dollar zu erreichen, erklärt SanDisk-Chef Eli Harari.

„Unser Ziel ist es zu einem 10-Milliarden-Unternehmen in vier bis fünf Jahren aufzusteigen. Dies ist nicht einfach, aber möglich“, so Harari gegenüber Reuters. Am Vortag gab das Unternehmen die Übernahme von msystems für 1,55 Mrd. Dollar in Aktien bekannt, wobei msystems zuletzt einen Jahresumsatz von 540 Mio. Dollar erwirtschaftete. SanDisk konnte in 2005 seine Erlöse um 30 Prozent auf 2,3 Mrd. Dollar steigern.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...