SanDisk übertrifft Erwartungen deutlich

Donnerstag, 15. Juli 2004 12:17

Der US-Speicherspezialist SanDisk (Nasdaq: SNDK<SNDK.NAS>, WKN: 897826<SSK.FSE>) profitiert weiterhin von einer hohen Nachfrage nach Flash-Speichern. So meldet der Halbleiterspezialist einen Umsatzsprung auf 433,3 Mio. Dollar, ein Plus von 85 Prozent gegenüber dem Vorjahr.

Dabei erwirtschaftete der Flash-Hersteller einen Nettogewinn von 71,8 Mio. Dollar oder 38 US-Cent je Anteil, nach einem Plus von 43,0 Mio. Dollar im Jahr vorher. Mit den vorgelegten Zahlen konnte SanDisk gleichzeitig die Erwartungen der Analysten um acht US-Cent je Aktie übertreffen. Investmentbanker hatten im Vorfeld mit einem operativen Plus von 30 US-Cent je Anteil und mit Einnahmen von 411 Mio. Dollar kalkuliert.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...