SanDisk meldet deutliches Umsatzplus

Freitag, 22. Juli 2005 09:26

SAN FRANCISCO - Der amerikanische Flash-Speicherhersteller SanDisk (Nasdaq: SNDK<SNDK.NAS>, WKN: 897826<SSK.FSE>) meldet für das vergangene zweite Quartal 2005 einen deutlichen Umsatzanstieg, wobei der Gewinnrückgang gegenüber dem Vorjahr niedriger ausfiel, als allgemein erwartet.

So berichtet SanDisk von einem Umsatzsprung auf 515 Mio. US-Dollar, ein Zuwachs von 19 Prozent gegenüber dem Vorjahreszeitraum. Dabei erwirtschaftete SanDisk einen Gewinn von 70,5 Mio. Dollar oder 37 US-Cent je Aktie, nach einem Plus von 70,6 Mio. Dollar oder 38 US-Cent je Aktie im Jahr vorher. Die jüngsten Zahlen beinhalten zudem Errichtungskosten für eine Produktionsanlage in Höhe von 27 Mio. Dollar.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...