Samsung: Wachstum trotz harter Zeiten

Montag, 9. Januar 2006 11:40

SEOUL - Der südkoreanische Elektronikhersteller Samsung Electronics Co. (WKN: 881823<SSUN.FSE>) plant weiteres Wachstum, trotz schwieriger Bedingungen.

Wie das Handelsblatt heute berichtet, erwartet Samsung-Chef Jong Yong Yun aufgrund des hohen Ölpreises und gestiegener Zinsen ein hartes Marktumfeld. Nichtsdestotrotz wolle der Konzern vor allem im Bereich hochauflösende Foto-Mobiltelefone weiter wachsen. Unterstützt werden soll dies durch die zunehmende Verbreitung von UMTS-Geräten, sowie durch NAND-Speichertechnologie und LCDs, so Yun weiter.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...