Samsung vor Motorola

Donnerstag, 26. Februar 2004 16:59

Samsung Electronics Co. Ltd. (WKN: 881823<SSUN.FSE>): Der koreanische Elektronikkonzern Samsung hat den US-Konkurrenten Motorola im Markt für Mobilfunkendgeräte auf den dritten Platz verwiesen. Laut einer Untersuchung des Marktforschungsunternehmens Strategy Analytics (SA) setzte Samsungs Handy-Sparte 11,08 Mrd. US-DOllar im letzten Jahr um, Motorola (NYSE: MOT<MOT.NYS>; WKN: 853936<MTL.FSE>) dagegen 10,9 Mrd. Dollar.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...