Samsung verteidigt Platz zwei in Amerika

Montag, 14. November 2005 12:06

SEOUL - Der südkoreanische Elektronikkonzern Samsung Electronics Co. (WKN: 881823<SSUN.FSE>) ließ am gestrigen Sonntag verlauten, dass das Unternehmen in Amerika den zweiten Platz in der Reihe der Mobilfunkgerätehersteller verteidigen konnte.

Samsung erreichte einen Marktanteil von 17,7 Prozent und verkaufte damit 6,7 Millionen Einheiten in Nordamerika (United States, Kanada und Mexiko). Mit einem Marktanteil von 16,9 Prozent und 11,5 Millionen abgesetzten Geräten lag das Unternehmen im ersten Halbjahr 2005 ebenfalls auf Platz zwei. Vor allem neue Mobilfunkgeräte mit Multimediatechnologie seien stark nachgefragt, erklärte Lee Ki-tae, Chef von Samsungs Telekommunikations-Unit.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...