Samsung verstärkt Präsenz in China

Dienstag, 23. Dezember 2003 14:00

Samsung Electronics Co. Ltd. (WKN: 881823<SSUN.FSE>): Samsung will sein Chipwerk in der chinesischen Stadt Suzhou ausbauen. Der Standort soll eine neue Fertigungs- und Testanlage erhalten. Der koreanische Elektronikkonzern will in Suzhou auch ein neues Forschungszentrum einrichten, um Packaging-Technologien zu entwickeln. Das Forschungszentrum Samsung Semiconductor China R&D (SSCR) wird Samsungs erste Labor für das Kerngeschäft mit Halbleiter-Bauteilen in China sein. Im ersten Quartal soll das Labor ferner Chipsets entwickeln.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...