Samsung stellt neue internetfähige Produkte vor

Mittwoch, 5. Dezember 2001 09:35

Samsung Electronics (Korea: 05930, WKN: 881823<SSUN.FSE>): Der koreanische Samsung-Konzern stellt auf einer aktuellen Messe in Hongkong neue Produkte vor, die das Internet in den Alltag integrieren wollen. So stellt das Unternehmen auf der "Integer Pavilion" ein voll vernetztes Haus vor, in dem natürlich auch der ans Internet angeschlossen Kühlschrank nicht fehlen darf.

In Südkorea, Samsungs Heimatmarkt, laufen bereits erste Projekte mit der neuen Technologie. Das Unternehmen hofft nun, diese auch exportieren zu können. Als Absatzmärkte hat Samsung dafür zunächst einmal Hongkong und Singapur ins Auge gefasst. Derzeit befindet sich das Unternehmen mit Service-Providern in Gesprächen, ob und inwiefern die neue Technologie in deren Diensten berücksichtigt werden soll und kann. "Wir streben eine langfristige Zusammenarbeit an", heißt es seitens des Unternehmens.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...