Samsung steigert Investionen um 20%

Donnerstag, 19. September 2002 10:31

Samsung Electronics Co. (Korea: 05930, WKN: 881823) plant für das kommende Jahr umfangreiche Investitionen, um seine dominierende Rolle auf den Märkten für Speicherchips, Flachbildschirme und Mobilfunk zu erhalten. Die Investitionen für Fertigungsanlagen und Ausstattung sollen um ein Fünftel auf 4,9 Mrd. US-Dollar steigen.

Samsung ist Südkoreas größtes Industrieunternehmen. Der Vorstand erwartet in diesem Geschäftsjahr Rekordergebnisse, dies gab der Chairman des Unternehmens, Lee Kun Hee, am Donnerstag bekannt. Die Gewinne sollen für massive Investitionen in den Bereichen Grundlagenforschung, Research und Human Resources verwendet werden.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...