Samsung, Sharp liefern LCDs für Sony PSP

Freitag, 26. März 2004 15:40

Samsung Electronics Co. Ltd. (WKN: 881823<SSUN.FSE>): Samsung Electronics und Sharp (WKN: 855383<SRP.FSE>) werden Sony mit Bildschirmen für die tragbare Spielekonsole PSP (Playstation Portable) versorgen. Die Nachrichtenagentur Bloomberg zitierte einen Mitarbeiter von Sharp, laut dem die beiden LCD-Hersteller Bildschirme mit einer Diagonale zwischen vier und fünf Zoll ausliefern werden.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...