Samsung Marktführer bei Flash Memory Chips

Freitag, 12. August 2005 13:17

SEOUL - Die Samsung Elelctronics Co. Ltd. (WKN: 881823<SSUN.FSE>) ist die unangefochtene Nummer eins auf dem Markt für Flash Memory Chips. Wie das US-Marktforschungsinstitut iSuppli heute berichtete, haben die Südkoreaner im zweiten Quartal des laufenden Jahres ein Drittel des weltweiten Umsatzes in diesem Segment gemacht.

Demnach generierte Samsung einen Umsatz in Höhe von 1,37 Mrd. US-Dollar mit den Speicherprodukten, die vor allem in tragbaren Geräten wie Digitalkameras und MP3-Playern Verwendung finden. Im Gegensatz zu herkömmlichen Chips, die in Computern benutzt werden, speichern Flash Memory Chips auch dann Daten, wenn keine Stromzufuhr mehr vorhanden ist.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...