Samsung kooperiert mit XM Satellite Radio

Dienstag, 26. Juli 2005 15:50

NEW YORK - Der südkoreanische Elektronikkonzern Samsung Electronics (WKN: 881823<SSUN.FSE>) geht eine strategische Allianz mit dem US-Kommunikationsspezialisten XM Satellite Radio ein. Im Rahmen des Abkommens wollen beide Unternehmen bei der Entwicklung von MP3-Playern zusammen. Die geplanten MP3-Player der neuesten Generation sollen auch als Satellitenradios einsetzbar sein, wie es heißt.

Wie darüber hinaus bekannt wurde, wird Samsung am Jahresende mit dem Verkauf von zwei Mini-Flashplayern beginnen, die mit einem entsprechenden Kit ausgestattet sind, um entsprechende XM Satelitte-Radioprogramme zu empfangen. Über finanzielle Details der Kooperation der beiden Firmen wurde zunächst nichts bekannt.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...