Samsung gewinnt Marktanteile

Dienstag, 12. Februar 2002 13:53

Samsung (Korea: 05930, WKN: 881823<SSU.FSE>): Neben dem Marktführer Nokia war der koreanische Technologiekonzern Samsung der einzige Hersteller von Mobilfunkgeräten, der im vergangenen Jahr 2001 Marktanteile gewinnen konnte. Dies geht aus einer neuen Studie der US-Marktforschungsgesellschaft Strategy Analytics hervor. Das Unternehmen sagte, dass Samsung seine Gewinnmargen bei 15 Prozent halten konnte. Gleichzeitig hat es seinen Marktanteil von fünf auf sieben Prozent ausgebaut.

Nur Nokia konnte seinen Marktanteil stärker - von 31 auf 37 Prozent steigern. Andere Hersteller wie Motorola und Siemens haben ihre Mobilfunksparten restrukturiert und haben die Gewinnschwelle im vierten Quartal erreicht. Dies geschah auf Kosten der Marktanteile. Ericsson-Sony befindet sich noch in der Aufbauphase.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...