Samsung erreicht Handy-Absatz-Ziel

Donnerstag, 5. Dezember 2002 09:41

Samsung Electronics Co. (WKN: 881823<SSUN.FSE>): Samsung Electronics, einer der weltweit größten Elektronik-Konzerne und der weltweit drittgrößte Handy-Hersteller, hat bereits im November sein Ziel erreicht, auf dem heimischen Markt acht Millionen Handys zu verkaufen. Das Unternehmen wird sein Ziel, im Jahr 2002 weltweit insgesamt 41 Millionen Handys zu verkaufen, ohne Probleme erreichen.

Für das nächste Jahr erwartet Samsung ein Wachstum des weltweiten Handy-Marktes um fünf Prozent. Das entspricht 435 Millionen zu verkaufenden Handys in 2003. Das Wachstum werde dabei durch Handys mit Farb-Display vorangetrieben. Der Markt-Anteil dieser Geräte liege bei mehr als einem Drittel.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...