Samsung Corning will in den PDP-Markt

Donnerstag, 4. Dezember 2003 16:45

Samsung Corning will in den Markt für Plasma-Fernseher vordringen. Das Gemeinschaftsunternehmen von Corning (NYSE: GLW<GLW.NYS>; WKN: 850808<GLW.FSE>) und der Samsung Group führe derzeit mit französischen und japanischen Glassherstellern Gespräche über mögliche Kooperationen, berichtete die koreanische Presse am Mittwoch.

Zu den Gesprächspartnern gehören angeblich Nippon Electric Glass Co. und Asahi Glass Co. Samsung Corning hat bestätigt, dass man mit französischen und japanischen Glassunternehmen Gespräche führe, nannte dabei jedoch keine Namen und wies ferner darauf hin, dass man keine wesentlichen Fortschritte gemacht habe. Samsung müsse selbst zunächst die Verhandlungen mit Corning über den Eintritt in das PDP-Glassgeschäft beenden.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...