Salesforce.com verzeichnet Gewinneinbruch - Umsatzmarke von zwei Mrd. Dollar im Visier

Freitag, 20. Mai 2011 10:57
Salesforce.com

SAN FRANCISCO (IT-Times) - Der Cloud- und Softwarespezialist Salesforce.com hat im vergangenen ersten Fiskalquartal 2012 seinen Umsatz weiter kräftig ausbauen können, der Gewinn brach aufgrund der stark gestiegenen Kosten allerdings ein. Dennoch legen Salesforce-Papiere nach Börsenschluss um mehr als sieben Prozent zu.

Für das vergangene Aprilquartal meldet Salesforce.com einen Umsatzsprung um 34 Prozent auf 504,4 Mio. US-Dollar. Dabei konnte Salesforce.com einen Gewinn von 530.000 Dollar oder ausgeglichenes Ergebnis je Aktie realisieren, nachdem der Cloud-Spezialist im Jahr vorher noch einen Profit von 17,7 Mio. Dollar oder 13 US-Cent je Aktie einfahren konnte.

Ausgenommen außergewöhnlicher Sonderbelastungen konnte Salesforce.com einen Nettogewinn von 28 US-Cent je Aktie realisieren und damit die Markterwartungen der Analysten um einen Cent übertreffen.

Meldung gespeichert unter: Salesforce.com

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...