SAF AG: Umsatz- und Gewinnanstieg

Freitag, 25. Mai 2007 00:00

TÄGERWILLEN (SCHWEIZ) - Die SAF AG (WKN: A0JD78<S4X.FSE>) veröffentlichte heute die Geschäftszahlen für das erste Quartal 2007. Das Unternehmen verbuchte im branchenweit traditionell schwachen ersten Quartal ein Umsatz- und Ergebniswachstum.

Die SAF AG steigerte den Umsatz um 35,5 Prozent auf 2,8 Mio. Euro und das Konzernergebnis um 163 Prozent auf 0,5 Mio. Euro. Der Umsatz aus dem Verkauf von Lizenzen trug im ersten Quartal dieses Jahres 54,1 Prozent zum Gesamtumsatz bei. Maßgeblich für den Anstieg um 28,7 Prozent auf 1,5 Mio. Euro waren nach Angaben des Vorstandes Lizenzverkäufe an fünf Neukunden. Hierbei floss im ersten Quartal gemäß der Vereinbarung mit einem Neukunden nur ein Teil von dessen Lizenzgebühren in den Umsatz ein. Der Wartungsumsatz legte um 96,7 Prozent auf 1,1 Mio. Euro zu. Dieser Umsatzsprung resultierte aus dem erfolgreichen Lizenzgeschäft der Vorquartale. Die Einnahmen aus dem Wartungsgeschäft steuerten 37,7 Prozent zum Gesamtumsatz bei. Die SAF AG erhöhte das EBIT von 0,27 Mio. Euro auf 0,43 Mio. Euro. Dies entspricht einem Zuwachs von 59,3 Prozent. Die EBIT-Marge stieg um 2,3 Prozentpunkte auf 15,4 Prozent. Zugleich wuchs die Net Profit-Marge um 8,6 Prozentpunkte auf 17,7 Prozent.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...