Saba mit Umsatzeinbruch

Freitag, 19. September 2003 18:03

Saba Software Inc. (Nasdaq: SABA, WKN: 718351): Das amerikanische Software-Unternehmen Saba Software, tätig im Bereich „human capital development and management (HCDM) solutions“, also im Bereich Software-Lösungen für die Weiterbildung und das Management von Personal, hat im ersten Quartal des laufenden Geschäftsjahres (Juni bis August 2003) einen Umsatzeinbruch erlitten.

So konnte Saba Software im ersten Quartal des laufenden Geschäftsjahres lediglich einen Umsatz von 8,2 Millionen US-Dollar generieren. Im ersten Quartal des letzten Geschäftsjahres hatte das Unternehmen hingegen 14,7 Millionen US-Dollar umgesetzt. Dieser deutliche Rückgang ist dabei vor Allem auf den Rückgang bei den Lizenzerlösen zurückzuführen. Dies wiederum dürfte sich allerdings in den nächsten Quartalen negativ auf die Service-Umsätze auswirken.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...