Russlands Rostelecom vor massiven Entlassungen

Telekommunikationsnetzbetreiber

Freitag, 28. November 2014 17:54
Rostelecom_Logo

MOSKAU (IT-Times) - Schlechte Nachrichten bei Rostelecom: Der russische Telekommunikationsnetzbetreiber entlässt tausende Mitarbeiter innerhalb der nächsten Jahre.

Die vom russischen Staat kontrollierte Rostelecom könnte im Zeitraum der nächsten vier Jahre bis zu 10.000 Mitarbeiter entlassen. Grund sei eine Effizienzsteigerung vor dem Hintergrund der schwächelnden russischen Wirtschaft. Dies berichtet das Wall Street Journal. In den nächsten Jahren sollen somit fünf bis sieben Prozent der gesamten Arbeitskraft abgebaut werden.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...