RTL zieht sich aus Griechenland zurück

Freitag, 6. Januar 2012 18:35
RTL Group

LUXEMBURG (IT-Times) - Die RTL Group hat ihren Anteil an der griechischen Alpha Media Group verkauft. Damit beendet die Sendergruppe das im Jahr 2008 gestartete Engagement in Griechenland.

Der bisherige Minderheitseigentümer Dimitris Contominas wird die von der RTL Group S.A. (WKN: 861149) gehaltenen Anteile an der Alpha Media Group zurückkaufen. 2008 hatte RTL für 126 Mio. Euro zwei Drittel an der Alpha Media Group von Dimitris Contominas übernommen. Zurzeit kontrolliert RTL 70 Prozent von Alpha Media, Contominas die verbleibenden 30 Prozent. Über die finanziellen Details der aktuellen Transaktion machte die RTL Group keine Angaben. Alpha Media ist auf dem griechischen Markt unter anderem mit dem Sender Alpha TV sowie dem Regionalsender Cosmus TV vertreten.

Meldung gespeichert unter: RTL Group

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...