RTL plant Teilverkauf von britischem Sender

Freitag, 28. Mai 2010 10:10
Fernsehstudio_Quelle_Sky.jpg

KÖLN (IT-Times) - Die RTL Group S.A. (WKN: 861149) geht auf die Suche nach einem Kooperationspartner. Dieser soll das britische Sorgenkind „Five“ wieder in die Gewinnzone führen.

RTL scheint dabei mit einer Versteigerung zu liebäugeln. Nach britischen Medienberichten habe man bereits Experten mit der Durchführung der dazu notwendigen Maßnahmen beauftragt. RTL war bislang für einen Kommentar noch nicht zu haben und wies darauf hin, dass man grundsätzlich keine Stellung zu Gerüchten nehme. Allerdings wurde eingeräumt, dass es auf dem britischen TV-Markt eine Konsolidierung geben solle.

Meldung gespeichert unter: RTL Group

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...