Rote Zahlen bei IPC

Mittwoch, 28. August 2002 12:30

IPC Archtec AG (WKN: 525280<AL8.FSE>): Das Technologie-Unternehmen IPC Archtec, Anbieter von PCs und Notebooks, hat die endgültigen Zahlen für das erste Halbjahr 2002 veröffentlicht. Während der Umsatz im Jahresvergleich leicht zurückging, rutschte das Unternehmen beim Ergebnis in die roten Zahlen.

IPC Archtec hat im ersten Halbjahr 2002 einen Umsatz in Höhe von 159,9 Millionen Euro erzielt. Im Vorjahreszeitraum hatte das Unternehmen 163,5 Millionen Euro umgesetzt. Damit musste das Unternehmen im Jahresvergleich einen Umsatzrückgang von rund zwei Prozent hinnehmen.

Beim Ergebnis allerdings ist der Rückgang nicht so moderat ausgefallen. Hatte das Unternehmen für das erste Halbjahr 2001 noch einen Perioden-Überschuss von 6,913 Millionen Euro gemeldet, so meldet IPC Archtec für das erste Halbjahr 2002 einen Perioden-Fehlbetrag von 9,460 Millionen Euro.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...