Riverstone erfüllt die Erwartungen der Analysten

Donnerstag, 20. Dezember 2001 13:34

Das Unternehmen Riverstone (WKN:588253<RVN.FSE>), im kalifornischen Santa Clara beheimateter Hersteller von Netzwerkroutern, hat seine Zahlen für das dritte Quartal bekannt gegeben. Die Ergebnisse liegen im oberen Bereich der Schätzungen, die von den Analysten angesetzt worden waren. Das Unternehmen erwirtschaftete einen Gewinn von drei Cents pro Aktie und lag damit am oberen Ende der Analystenschätzungen, die zwischen einem und drei Cents pro Aktie lagen. Die Umsätze stiegen um 8,7 Prozent gegenüber dem vorhergehenden Quartal auf 60,1 Mio. Dollar.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...