RIM verspricht mehr als 70.000 BlackBerry 10 Apps zum Marktstart

Mobile Apps

Mittwoch, 19. Dezember 2012 16:37
RIM_new.gif

ONTARIO (IT-Times) - Die Markteinführung der ersten BlackBerry 10 Smartphones rückt immer näher. Pünktlich zum Marktstart der neuen Smartphone-Plattform verspricht Research In Motion (RIM) mehr als 70.000 BlackBerry 10 Apps.

Entsprechend optimistisch äußerte sich RIM Marketingchef Frank Boulben im Interview mit dem Magazin Forbes. Demnach werden mehr als 70.000 BlackBerry 10 Apps zur Markteinführung der ersten Geräte verfügbar sein. Viele Marktbeobachter sehen in BlackBerry 10 (BB10) die letzte Chance für die Kanadier nochmals in den Markt zurückzukommen, nachdem RIM (Nasdaq: RIMM, WKN: 909607) massiv Marktanteile gegen Google (Android) und Apple (iOS) verloren hat.

Meldung gespeichert unter: BlackBerry

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...