RIM stellt BlackBerry Enterprise Server 5.0 vor

Montag, 4. Mai 2009 09:51
ResearchInMotion.gif

ONTARIO - Der kanadische Smartphone- und BlackBerry-Hersteller Research In Motion (Nasdaq: RIMM, WKN: 909607) hat mit BlackBerry Enterprise 5.0 die neueste Version seiner Push-basierten Server-Software vorgestellt. Die Version 5.0 unterstützt weitergehende Features und soll die Produktivität von mobilen Mitarbeitern verbessern.

Die neue Software kommt mit verschiedenen Erweiterungen und Schlüsselfeatures daher, wie zum Beispiel dem BlackBerry Administration Service. Dabei handelt es sich um ein neues Admin-Tool mit einer Web-basierten Benutzeroberfläche, mit dem ein zentralisiertes Management der BlackBerry-Systemumgebung möglich ist. Das Interface über den Web-Browser zugänglich.

Die Role-basierte Zugangskontrolle erlaubt IT-Administratoren Aufgaben an IT-Personal zu delegieren. Zudem kann dadurch der Zugang zu IT-Funktionen kontrolliert werden. Entsprechende Wartungsaufgaben, wie Anwendungs- und Server-Updates können vorher festgelegt werden, so dass sich Ausfälle für Geschäftsoperationen vermeiden bzw. minimieren lassen. Ein vereinfachtes Policen-Management soll den Zeitaufwand für administrative Aufgaben ebenfalls minieren.

Meldung gespeichert unter: BlackBerry

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...