RIM präsentiert neuen Tablet PC BlackBerry PlayBook

Dienstag, 28. September 2010 08:37
RIM_BlackBerryPlayBook.gif

SAN FRANCISCO (IT-Times) - Der kanadische Smartphone-Hersteller Research In Motion (RIM) hat mit dem PlayBook einen iPad-Konkurrenten vorgestellt. RIM Co-Chef Mike Lazaridis präsentierte das neue Gerät im Rahmen einer Pressekonferenz in San Francisco.

Das BlackBerry PlayBook verfügt über ein 7-Zoll (18 cm) großes Touchscreen-Display und wiegt 400 Gramm. Zudem kommt im PlayBook ein 1GHz Dual-Core Prozessor zum Einsatz, wobei das PlayBook über einen 1GB großen RAM-Speicher verfügt. Gleichzeitig kommt das PlayBook mit einer Front- und einer Rückseitenkamera (3-Megapixel bzw. 5-Megapixel) daher, wobei Videos in HD-Qualität (1080p) aufgenommen werden können.

Der Preis des Geräts steht noch nicht fest, allerdings soll der BlackBerry Tablet PC Anfang 2011 in den USA und im zweiten Quartal 2011 dann in weiteren Ländern auf den Markt kommen.

Meldung gespeichert unter: BlackBerry

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...