RIB Software platziert weitere Aktien

Freitag, 4. Februar 2011 17:27
RIB Software

STUTTGART (IT-Times) - Die RIB Software AG, ein deutsches Softwareunternehmen, platziert eigene Aktien zu einem Preis von 9,25 Euro je Anteilsschein.

Die RIB Software AG (WKN: A0Z2XN) platziert insgesamt 15,7 Millionen Aktien. Anteilsmäßig befinden sich darunter 9,8 Millionen neue Aktien aus einer Kapitalerhöhung, 3,8 Millionen bestehende Aktien von Altaktionären und etwa 2,0 Millionen Aktien im Hinblick auf eine Mehrzuteilungsoption. Damit betrage das Platzierungsvolumen insgesamt 145,1 Mio. Euro. Das Angebot, so das Unternehmen, sei mehrfach überzeichnet gewesen. Vor Abzug aller Anwendungen für den Börsengang werde der RIB Software AG aus der Aktienplatzierung etwa 90,6 Mio. Euro zu Gute kommen, wobei das Bezugsangebot bis zum 7. Februar 2011 gelten solle. Die Zulassung zur Frankfurter Börse werde voraussichtlich ebenfalls am 7. Februar erfolgen.

Meldung gespeichert unter: RIB Software

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...