RIB Software liefert an chinesisches Bauunternehmen

CAD-Software

Donnerstag, 2. Januar 2014 09:24
RIB Software

STUTTGART (IT-Times) - Die RIB Software kann sich über einen neuen Auftrag freuen. Auftraggeber ist die Tochter des größten chinesischen Bauunternehmens, die China State Construction Engineering Corporation (CSCEC).

Im Zuge der Vereinbarung zwischen der RIB Software und CSCEC soll das deutsche Unternehmen seine P8-Lösung an den chinesischen Konzern liefern, die ab 2014 weltweit angeboten wird. Hierbei handelt es sich um eine Kombination von iTWO Software und iTWO Labordiensten. Das P8-Produkt vereint acht Lizenzen und bietet neben anderen Funktionen auch die iTWO Controlling-Lösung. Darüber hinaus werden auch Wartung und verschiedene andere Dienste über einen Zeitraum von sechs Monaten garantiert. Die chinesische CSCEC ist der erste Kunde auf weltweiter Ebene, der sich für die P8-Lösung entschieden hat, heißt es in einer Pressemitteilung von RIB. Die Kosten des Produkts sollen sich bei einem 100 Mio. US-Dollar-Projekt auf rund 0,1 Prozent belaufen.

Meldung gespeichert unter: RIB Software

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...