Restrukturierung von Alcatel

Freitag, 20. Dezember 2002 11:27

Das französische Hightech-Unternehmen Alcatel (WKN: 873102 <CGE.ETR>) hat Pläne zur Restrukturierung des Konzern bekannt gegeben. Demnach werde es künftig nicht mehr wie bisher fünf, sondern nur noch drei Geschäftsbereiche geben.

Diese sind Festnetz, Mobilfunk und Privatkunden. Alcatel werde dann gezielt in diesen Bereichen wachsen. Schon heute ist das Unternehmen ein Bedeutender Zulieferer für die im Telekomunikationssektor benötigte Hardware.

Die Festnetzsparte werde ungefähr 40 Prozent vom Umsatz des Gesamtkonzern ausmachen. Die anderen beiden Bereiche schaffen es jeweils auf 30 Prozent.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...