Research In Motion kauft Ascendent Systems

Freitag, 10. März 2006 08:50

OTTAWA - Der kanadische Handheld-Spezialist und BlackBerry-Hersteller Research In Motion (Nasdaq: RIMM<RIMM.NAS>, WKN: 909607<RI1.FSE>) übernimmt den US-Softwareentwickler Ascendent Systems. Über finanzielle Details der Übernahme wurde zunächst nichts bekannt.

Die im kalifornischen San Jose ansässige Ascendent Systems entwickelt insbesondere Softwarelösungen, welche die Features eines gewöhnlichen Desktop-Telefons und Mobilfunktelefons erweitern. Die Einheit soll künftig als 100%ige Tochter der Kanadier operieren. Ascendent ging bereits im Oktober eine Partnerschaft mit RIM ein. Daneben arbeitet Ascendent auch mit ATT Wireless, Cisco Systems, Microsoft, Nextel und Telus Mobility zusammen.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...