Research In Motion bestätigt: BlackBerry 10 Telefone kommen Ende Januar

Smartphones

Montag, 12. November 2012 15:16
RIM_new.gif

ONTARIO (IT-Times) - Der Smartphone-Hersteller Research In Motion (RIM) hat bekannt gegeben, dass die ersten beiden BlackBerry 10 (BB10) basierten Smartphones am 30. Januar 2013 auf den Markt kommen werden.

Damit hält Research In Motion (Nasdaq: RIMM, WKN: 909607) hält sein Versprechen ein, wonach das Unternehmen sein neues Betriebssystem BlackBerry 10 (BB10) im ersten Quartal 2013 auf den Markt bringen wollte. Ein entsprechendes Event soll es am 30. Januar 2013 geben. Zudem werden die Telefone simultan in mehreren Ländern auf den Markt kommen, versprechen die Kanadier. Zuletzt wurde darüber spekuliert, dass RIM seine neuen BB10-basierten Telefone erst im März an die Kunden ausliefern wird.

Meldung gespeichert unter: BlackBerry

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...