Research In Motion: 4G PlayBook kommt im Sommer - großes Interesse von Firmen

Donnerstag, 6. Januar 2011 10:52
RIM_BlackBerryPlayBook.gif

LAS VEGAS (IT-Times) - Der BlackBerry-Hersteller Research In Motion (RIM) verzeichnet eigenen Angaben zufolge massives Interesse von Firmen an seinem neuen Tablet PC PlayBook, wie Reuters berichtet.

Zudem will RIM (Nasdaq: RIMM, WKN: 909607) eine 4G-Version seines Tablet PCs gemeinsam mit dem Mobilfunk-Carrier Sprint Nextel im Sommer auf den Markt bringen, wie das Unternehmen im Rahmen der CES in Las Vegas mitteilt.

Am Mittwoch demonstrierte RIM erstmals seinen neuen Tablet PC PlayBook einem größeren Publikum. Bei dem Gerät handelt es sich um einen 7-Zoll großen Touchscreen Tablet PC, der insbesondere für den Einsatz in Unternehmen zugeschnitten sein soll. Während die 4G-Version im Sommer erscheinen soll, will RIM die Wi-Fi-Version des PlayBooks schon im März auf den Markt bringen. Der PlayBook soll über einen besseren Akku verfügen, als die bisherigen 7-Zoll Tablet PCs, bekräftigten die Kanadier nochmals im Hinblick auf die jüngsten Gerüchte über Batterieprobleme.

Meldung gespeichert unter: BlackBerry

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...