Reorganisation bei France Telecom

Mittwoch, 31. März 2004 09:52
Orange

France Telecom (WKN: 906849): Der französische Telekommunikationskonzern France Telecom hat sich entschlossen, seine Organisation neu zu strukturieren, um den Kundenanforderungen gerecht zu werden und den technischen Fortschritt in die Entwicklung und den Vertrieb der Kommunikationsdienste zu integrieren.

In diesem Zusammenhang ergeben sich fünf operative Geschäftsbereiche, die sich nach der Nachfrage und den korrespondierenden Märkten richten:

Der Bereich Enterprise Communication Services Division ist für die Bereitstellung sämtlicher Dienste für große Unternehmen verantwortlich.

Die Home Communication Services Division übernimmt europäische Breitbanddienste und beinhaltet Wanadoo, Uni2 und die Marketingabteilung für Konsumenten für Festnetzdienste und den Absatz in Frankreich.

Meldung gespeichert unter: Telekommunikationsnetzbetreiber (Carrier)

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...