ReneSolar kann Umsatz und Ergebnis im 1. Quartal verbessern

Donnerstag, 28. April 2011 17:20
ReneSola

JIASHAN (IT-Times) - Der chinesische Wafer-Spezialist ReneSolar konnte im Vergleich zum Vorjahresquartal Umsatz und Ergebnis deutlich erhöhen. Vor allem der Absatz der gelieferten Module stiegt deutlich an.

ReneSola Ltd. (WKN: A0NBAR) gab heute die Geschäftszahlen für das erste Quartal 2011 bekannt. Das Unternehmen erzielte einen Umsatz von 328,2 Mio. US-Dollar, der somit im Vergleich zu den 206,6 Mio. US-Dollar im Vorjahresquartal um 58,9 Prozent gestiegen ist. Das operative Ergebnis belief sich auf 75,6 Mio. Dollar, gegenüber 21,2 Mio. Dollar 2010. Daraus ergibt sich eine gestiegene operative Marge von 23 Prozent. Im Vorjahresquartal lag diese bei 10,3 Prozent. ReneSola erwirtschaftete ein Nettoergebnis von 43,3 Mio. Dollar, das sich somit gegenüber 2010 mit 11,8 Mio. Dollar um rund das Vierfache gesteigert hat. Somit ergab sich ein Ergebnis je Aktie von 0,24 Euro, gegenüber 0,07 Euro im Vorjahr. Der operative Cash-Flow lag bei minus 3,119 Mio. Dollar gegenüber plus 42,725 Mio. Dollar im Vorjahresquartal.

Meldung gespeichert unter: ReneSola

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...