Renesola stattet britische Eigenheime aus

Solarmodule

Freitag, 14. März 2014 11:29
Renesola Logo

JIASHAN (IT-Times) - Die chinesische Renesola konnte einen Auftrag aus Großbritannien an Land ziehen. Der angeschlagene Hersteller liefert demnach Invertierer und Module für ein Wohngebietsprojekt von Enlightened Solar.

Die Produkte von Renesola sollen bei der Errichtung von 1.000 Eigenheimen in den Orten Crawley Brentwood und Dagenham im Südosten Großbritanniens verwendet werden. Insgesamt liefert das chinesische Photovoltaik-Unternehmen dafür 66 Replus String-Invertierer und 2.000 Virtus II Module zum Teil mit 240 Watt, zum Teil mit 260 Watt an Enlightened Solar. Welches finanzielle Volumen der Auftrag beinhaltet, ging aus der entsprechenden Pressemitteilung allerdings nicht hervor.

Meldung gespeichert unter: ReneSola

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...