ReneSola schluckt Dynamic Green und gibt neue Aktien aus

Mittwoch, 23. September 2009 16:07
ReneSola

JIASHAN (IT-Times) - Der chinesische Solarwafer-Hersteller ReneSola Ltd (NYSE: SOL, WKN: A0NBAR) hat ein Abkommen zur Übernahme von Dynamic Green Energy Limited unterzeichnet.

ReneSola will im Bezug auf die Übernahme mehr als 26,78 Mio. neue ReneSola-Aktien sowie zehn Mio. US-Dollar in Form von Anleihen anbieten. Die chinesische Dynamic Green ist über seine Tochter Jiawei Solarchina Co., Ltd im Solarbereich tätig und bietet unter anderem Solarmodule und OEM-Services für Solarhersteller an. Dynamic Green betreibt hierfür eigene Produktionslinien in verschiedenen Städten Chinas, darunter eine Ingot- und Wafer-Produktionslinie im chinesischen Sanhe, eine Silizium-Produktionsanlage in Guiyang, sowie eine Module- und Zellfabrik in Wuhan sowie eine weitere Anlage in Shenzhen.

Zu den Dynamic Green-Kunden zählen namhafte Firmen aus der Solarbranche, darunter Evergreen Solar und SunPower Corporation. Mit der Übernahme von Dynamic Green will ReneSola seine OEM-Kompetenzen weiter ausbauen und zum voll integrierten Solarkonzern aufsteigen.

Meldung gespeichert unter: ReneSola

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...