ReneSola kann Gewinne vervierfachen

Dienstag, 19. August 2008 15:31
ReneSola

JIASHAN - Der chinesische Hersteller von Solar-Wafern, die ReneSola Ltd. (NYSE: SOL, WKN: A0NBAR), kann für das vergangene zweite Quartal 2008 einen kräftigen Umsatz- und Gewinnanstieg vermelden, nachdem die Gesellschaft eine starke Nachfrage nach seinen Produkten verzeichnete.

So berichtet der chinesische Solarspezialist von einem Umsatzsprung auf 173,0 Mio. US-Dollar, ein Zuwachs von 289 Prozent nach Einnahmen von 44,5 Mio. Dollar im Jahr vorher.

Der Nettogewinn schnellte dabei auf 23,3 Mio. Dollar oder 19 US-Cent je Aktie nach oben, nach einem Plus von 5,9 Mio. Dollar. Pro ADS-Aktie konnte ReneSola einen Nettogewinn von 38 US-Cent je Aktie erwirtschaften und damit die Markterwartungen übertreffen. Analysten hatten diesbezüglich mit Einnahmen von 141 Mio. Dollar sowie mit einem Nettogewinn von 32 US-Cent je Aktie gerechnet.

Meldung gespeichert unter: ReneSola

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...