Rekord-Quartalsergebnis bei InTiCom

Dienstag, 12. April 2005 12:35

PASSAU - Die InTiCom Systems AG (WKN: 587484<IS7.FSE>), Entwickler, Hersteller und Vermarkter von Produkten für die Elektro- und Elektronik-Industrie, erwirtschaftete in den ersten drei Monaten des laufenden Geschäftsjahres 2005 einen Quartalsumsatz in Höhe von 9,15 Mio. Euro (Vorjahresquartal: 3,164 Mio. Euro). Damit übertraf das Unternehmen sogar das Ergebnis der Vorperiode von 6,078 Mio. Euro, das bisher das beste Quartalsergebnis darstellte. Für das operative Ergebnis wird eine parallel zum Umsatz verlaufende Verbesserung erwartet.

Die Aussichten für das laufende Geschäftsjahr seien durchaus gut, denn InTiCom Systems wurde erstmalig als Serienlieferant eines großen deutschen Automobilherstellers für die von dem Unternehmen selbst entwickelten RFID-Antennen ausgewählt. Der Produktionsstart soll gegen Ende 2005 beginnen. Dann seinen auch die ersten nennenswerten Umsätze aus diesem Übereinkommen zu verzeichnen.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...