Register.com mit Entlassungen

Mittwoch, 18. Dezember 2002 09:23

Der zweitgrößte US-Domainregistrar Register.com (Nasdaq: RCOM<RCOM.NAS>, WKN: 934802<RQP.FSE>) will im Zuge seines Restrukturierungsprogramms zehn Prozent seiner Belegschaft abbauen, um wieder in die Gewinnzone zurückzukehren. Per Ende des dritten Quartals beschäftigte die Gesellschaft mehr als 550 Mitarbeiter. Im Zusammenhang mit den Entlassungen will das Unternehmen auch die Management-Ebene verkleinern und einige unrentable Geschäftsbereich schließen. Nähere Details hierzu will das Unternehmen zu einem späteren Zeitpunkt mitteilen, wenn die Gesellschaft auch die Zahlen zum laufenden vierten Quartal veröffentlicht.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...