Redback Networks: Nokia erwirbt Beteiligung

Donnerstag, 23. Mai 2002 09:35

Der finnische Mobilfunkspezialist Nokia beteiligt sich mit 10 Prozent an dem US-Netzwerkspezialisten Redback Networks (Nasdaq: RBAK<RBAK.NAS>, WKN: 922459<RNT.FSE>). Für den 10 prozentigen Anteil an Redback investiert Nokia 35,8 Mio. Dollar und erhält hierfür 17,7 Mio. Redback-Aktien zum Stückkurs von 2,02 Dollar. Die Beteiligung soll vor allem Nokia´s Breitbandproduktbereich stärken. Gleichzeitig erhält Nokia eine Option, seine Beteiligung an dem US-Netzwerkausrüster noch weiter aufzustocken. Allerdings lässt die Option lediglich eine Aufstockung um maximal weiteren 10 Prozent zu. Gleichzeitig wollen beide Firmen zukünftig noch näher zusammenarbeiten. Ein Kooperationsvertrag sieht die Zusammenarbeit im Bereich Entwicklung von neuen Technologien vor.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...