RealNetworks sieht sich weiter im Plan

Freitag, 3. Juni 2005 14:55

SEATTLE - Der US-Software- und Video-Streamingspezialist RealNetworks (Nasdaq: RNWK<RNWK.NAS>, WKN: 910681<RNW.FSE>) sieht sich weiter auf Kurs, seine anvisierten Ziele für das zweite Quartal 2005 und für laufende Gesamtjahr zu erreichen. Demnach erwartet RealNetworks für das zweite Quartal weiterhin einen Umsatz von 79 bis 81 Mio. Dollar und einen Reingewinn von zwei bis drei US-Cent je Aktie.

Auf Jahressicht hält RealNetworks einen Umsatz von 323 bis 333 Mio. Dollar und einen Nettogewinn von zehn bis zwölf US-Cent je Aktie für erreichbar. Das anvisierte Umsatzziel würde einem Wachstum von 21 bis 25 Prozent gegenüber 2004 entsprechen. Insbesondere rechnet RealNetworks mit einem weiter anhaltenden Wachstum im digitalen Mediengeschäft.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...