RealNetworks schließt aussichtsreiche Kooperationen

Mittwoch, 9. Januar 2002 08:50

RealNetworks (Nasdaq: RNWK<RNWK.NAS>, WKN: 910681<RNW.ETR>): Gute Nachrichten aus Asien für RealNetworks. Der Softwarehersteller für Audio- und Videoanwendungen im Internet profitierte am Dienstag von einer Meldung der Chiphersteller Hitachi und NEC, die versicherten, dass ihre neuen Chips mit der Software aus dem Hause RealNetworks kompatibel sein sollen.

Ähnliche Verträge hat das Unternehmen auch schon mit Royal Philips Electronics NV und STMicroelectronics NV abgeschlossen. Hersteller von Hardwarelösungen, die auf den Chips basieren, werden auf diese Weise animiert, verstärkt auf RealNetworks-Software zurückzugreifen, um mit ihren Produkten Video- und Audiodokumente abzuspielen.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...